Datenschutzerklärung

RASSTEC Arbeitsschutz schützt die persönlichen Daten von Benutzern des Portals im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatengesetzes.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir bieten Ihnen auf diesem Wege die Registrierung als Stammkunde an. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistung nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie die Zustimmung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen.

Die Identifizierungsdaten des Benutzers sowie die im Zusammenhang mit einem Geschäftsabschluss an RASSTEC übermittelten Daten werden von RASSTEC in digitaler Form gespeichert. 

Die Daten werden von RASSTEC nur zum Betrieb der RASSTEC -Portal und zur Durchführung der RASSTEC -Leistungen verwendet, deshalb ist RASSTEC nicht verpflichtet, Daten des Benutzers hinsichtlich abgeschlossener Vorgänge sofort zu löschen, sondern berechtigt, diese Daten gespeichert zu halten.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.